· 

Warum ist Wahrnehmung in der Pflanzenheilkunde so wichtig?

 

BIOLOGISCH gesehen, ist die Wahrnehmung der Prozess der Aufnahme und Verarbeitung von sensorischen Informationen/Reizen durch die Sinnesorgane.⠀

 

PHYSIOLOGISCH, zusätzlich die Prozessierung und Interpretation von Sinnesreizen. Wobei diese nur dann echte Wahrnehmungen sind, wenn sie kognitiv verarbeitet werden. An dieser Stelle, überschneidet sich der Wahrnehmungsbegriff mit dem Konstrukt des Gefühls.

 

Die PSYCHOLOGIE beschäftigt sich mit dem subjektiven Anteil der Wahrnehmung, ein selektiver Prozess, der sich vor allem auf die Informationsmenge richtet, die im Motivationskontext eines Individuums als relevant betrachtet wird.

 

Und doch ist sie weit mehr als das.

 

WAHRNEHMUNG ist die Fähigkeit, das zu sehen, was physisch nicht da ist. Das zu hören, was keinen Ton macht. Zu fühlen, was wir nicht in unseren Händen halten können. Es ist die Fähigkeit, Dinge als das zu erkennen, was sie sind. Vor allem, wenn sie sich im Bereich des Immateriellen befinden.

 

Woher wussten die Menschen, welche HEILPFLANZEN welche Krankheiten heilen können? 1: Sie haben die Tiere beobachtet. 2: Sie probierten verschiedene Pflanzen in kleinen Portionen, um ihre Wirkung kennenzulernen. Aber vielleicht am wichtigsten 3: Sie haben den Pflanzen zugehört.

 

Niemand wusste besser um die Wirkung von Heilkräutern als die Kräuter selbst. Und so wurden die Menschen von einem Erkenntnissinn erfüllt, was sie dann durch Punkt 1 und 2 bestätigten. Sie waren verbunden mit der Natur, verbunden mit den Pflanzen, beachteten die Signaturenlehre und erkannten das WESEN DER PFLANZEN.

 

Und hierin liegt die Essenz der Kräuterkunde. Die Auswahl eines Pflanzenheilmittels, das sowohl für unsere körperlichen als auch für unsere emotionalen Bedürfnisse geeignet ist.

 

Unser Wahrnehmungssinn hilft uns dabei, und Wahrnehmungsübungen helfen uns, diesen zu trainieren und ihm zu vertrauen. 

 

 


Als Heilpraktikerin und Kräuterfrau habe ich eine besondere Beziehung zu Heilkräutern. Sie besitzen die beeindruckende Fähigkeit, uns sowohl auf körperlicher als auch auf seelisch-emotionaler Ebene heilen zu können.

 

Sollten Sie Fragen zur Pflanzenheilkunde haben oder einen Termin gern vereinbaren möchten, freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme.                                                     

LIESEL MÖNCH-SANDER | Heilpraktikerin

 

T: 040 / 646 353 26 | M: 0176 / 23 55 87 22 | info@naturheilpraxis-liesel-moench-sander.de